5 tolle Geschenkideen für den Garten 2018

5 tolle Geschenkideen für den Garten 2018

Der Frühling ist da. Es ist endlich die Zeit für den Garten gekommen. Egal ob der Garten vor dem Haus oder einer ganzen Gartenlaube. Wenn sie selbst einen Garten ihr Eigen nennen können oder für Freunde und/oder Familie in die Gartenlaube eingeladen sind und nach Geschenkideen für den Garten suchen, werde ich hier 5 Ideen für ein Geschenk passend zum Thema Garten aufzeigen. Wer sich noch nie Gedanken über Geschenkideen für den Garten gemacht hat, sollte einen Blick auf meine 5 Vorschläge machen.

[Read more…]

Reduzierte Angebote für Amazon Hardware

Reduzierte Angebote für Amazon Hardware

Es ist mal wieder so weit. Amazon wird ab den 19. März 2018 ab 0 Uhr bis zum 26. März 2018 9 Uhr ihre eigenen Produkte zu einen günstigeren Preis anbieten. Darunter ist soweit bisher bekannt der Kindle eReader und der Fire-Tablet. Es ist auch möglich, das auch der Echo und der Fire TV günstiger zwischen diesen Zeiten werden. In diesen Artikel möchte ich euch die Angebote für Amazon präsentieren.

[Read more…]

Top 5 Geschenkideen für den Valentinstag 2018

Top 5 Geschenkideen für den Valentinstag 2018

Es sind nur noch vier Tage bis zum Valentinstag. In diesen Artikel möchte ich euch gerne 5 Geschenkideen für den Valentinstag 2018 für sie und für ihn vorstellen.

[Read more…]

Schenk“ doch einmal ein Trikot deines Vereins!

Wer Freunden ein Trikot seines Lieblingsvereins schenkt, der erhht nicht nur die Bekanntheit seines – eventuell eher international unbekannten – Vereins, der unterstützt auch seinen Verein finanziell. Gerade kleinere Vereine profitieren hiervon. Fans in anderen Ländern tun dies beispielsweise jedes Jahr, um a) das aktuellste Trikot zu besitzen und b) jedes Jahr den Verein von Neuem zu unterstützen.

Deutsche Vereine in der TOP 20 (Trikotverkäufe)

Drei Klubs aus Deutschalnd haben es in der Saison 2015/16 geschaftt, mit ihren Trikotverkäufen in die TOP 20 in Europa zu kommen. Diese wären:

  1. FC Bayern München (Platz 4)
  2. Borussia Dortmund (Platz 10) und
  3. FC Schalke 04 (Platz  16)

Vor der Bayern liegen nur die Klubs FC Barcelona (3.), Real Madrid (2.) und Manchester United (1.).Alle anderen Plätze teilen sich weitere Klubs aus England, Spanien, Frankreich, Italien und der Türkei. Auch ein INdiz für die Stärke dieser Ligen.

Gefragt: Trikots der Superstars

Natürlich verkaufen sich Trikots eines Christian Ronaldo oder Lionel Messi besonders gut. Auch international. Dessen sind sich die Vereine bewusst, holen auch aus diesen Gründen beliebte Fußballer. Ein Beispiel hierfür ist beispielsweise Samuel Eto’o, der vom türkischen Klub Antalyaspor verpflichtet wurde. So ein Trikot eines Weltstars ist auch ein zeitgeschichtlicher Nachweis. Denn wie oft kommt schon ein Weltstar an die türkische Riviera und schießt einen erst kürzlich aufgestiegenen Verein in den europäischen Wettbewerb?

Unbedruckt oder bedruckt?

Es gibt Trikots, die sind bereits mit dem Namen und der Nummer der Spieler bedruckt. Andere nicht. Letztere kann man sich auf Wunsch selbst bedrucken lassen, was eventuell kostengünstiger sein kann. Einige Fans haben es lieber, wenn kein Name hinten draufsteht oder bevorzugen eher den eigenen dort.

Ich persönlich würde eher – wenn überhaupt – das Trikot eines eher weniger populären Spielers verschenken. Damit diese nicht zu Ladenhütern werden und der Verein auch diese loswird. Mehr aufsehen erwägt dagegen ein Trikot von Lukas Podolski im Dress von Galatasaray Istanbul, auch bei eher weniger fußballbegeisterten Menschen. Diese können zwar meist etwas mit dem Namen anfangen, jedoch nicht mit den Vereinsfarben und fragen dann gerne einmal nach. Die audio-visuelle Wahrnehmung gräbt sich dann ins Gehirn. Der Verein wird bekannter.

Fazit

Es muss natürlich nicht immer ein Fußballtrikot sein. Jedes andere Jersey aus dem Bereich Sport bringt den Verein weiter. Und man selbser hat ja auch eine Freude daran, seine Vereinsfarben an mehr Menschen zu sehen.

20% Geschenkgutschein auf Lern-App CoboCards

Wer kennt sie nicht? Die kleinen Karteikarten, die einen durch Prüfungen bringen. Ob Klassenarbeiten, Klausuren, Examen oder Führerscheinprüfung; die Karten sind ein wertvoller Helfer.

Die moderne Version der Karteikärtchen nennt sich CoboCards und befindet sich im Netz. So können sie jederzeit an jede Ort online oder mobil aufgerufen, alleine oder gemeinsam geschrieben und gelernt werden. Deutschlands größter Pool an Karteikarten kann weit über 13 Millionen Lernkarten vorweisen.

Für alle, die die virtuellen Karteikarten einmal testen wollen, stellt das Unternehmen eine kostenlose Variante zur Verfügung. Mit dieser Version können zwei Kartensätze und diesen unendlich viele Kartensätze erstellt werden. Also ein Geschenk der Gründer Jamil Soufan, Tami Swaid und Ali Yildirim.

Wer darüber hinaus die Pro-Version nutzen und somit von unendlich vielen Karten-Sets, dem Leitner-Algorithmus und vielen anderen Funktionen profitieren will, für den haben wir hier einen 20% Geschenkgutschein:

Code: JX8N3K
Wert: -20% (z.B. 14,40 € statt 18 € für das 6-Monatspaket)
Gültig bis: 31.03.2016
Einlösen auf: www.cobocards.com/coupon

Wer mehr über CoboCards wissen will und sich einen Einblick in das Tool verschaffen will, der sollte sich die Tour-Videos auf der Webseite anschauen. Übrigens: CoboCards ist eher für Studenten gemacht als für Vokabeln lernende Schüler. Denn auf den CoboCards lassen sich komplexe Formeln, Tabellen und Bilder integrieren. Letzteres nur mit der Pro-Version.

Mit personalisierten Geschenken liegt man immer richtig

Na, seid ihr die ungewollten Geschenke von Weihnachten mittlerweile über ebay & Co. losgeworden? Jedes Jahr ist die Aktivität auf Kleinanzeigenmärkten in den ersten Monaten des Jahres besonders rege. Dann wenn man wieder irgendwelche Geschenke erhalten hat, mit denen man eigentlich nicht viel anfangen kann.

Das kann eine total bunte Krawatte sein, die man eigentlich zu nichts tragen kann. Es wäre einem einfach zu peinlich, damit auf der Arbeit zu erscheinen. Eine Ausnahme ist dieser Tage in den Hochburgen des Karnevals wie Köln, Düsseldorf oder Mainz. Da wird das ach so tolle Geschenke von den Kolleginnen zerschnitten und man ist das olle Ding endlich los.

Personalisierte Geschenke

Derartige Geschenke sind nicht nur den Beschenkten beim Tragen peinlich. Auch wenn der Schenkende das Geschenk nach Wochen einmal an einem sehen möchte, wird es für beide Seiten noch einmal peinlich. Der Beschenkte muss zugeben, dass er das Geschenk nicht mehr besitzt und der Schenkende erfährt, dass kein Wert auf sein Geschenk gelegt wurde.

Besser sind dagegen personalisierte Geschenke wie z.B. ein Herzkissen. Erstens können diese nicht so einfach weiterveräußert werden, da z.B. ein Vorname auf diesen notiert ist. Zweitens gibt man personalisierte Geschenke seltener weg. Selbst wenn es sich um ein T-Shirt handelt, man behält es und trägt es sogar.

Das erste selbst-personalisierte Geschenk

Mittlerweile ist es recht einfach, Geschenke zu personalisieren. Man lädt ein Bild oder ein Logo ins Internet, gestaltet ein wenig sein Geschenk und bestellt es. Früher war es etwas teuer, beispielsweise Kleidung zu personalisieren. Der Vorteil war jedoch, dass man individuell, nach seinem Geschmack designte Kleidung mit z.B. coolen Sprüchen drauf besaß.

Ich erinnere mich an das erste personalisierte Geschenk meines Lebens. Es wurde von einem Kumpel als Wichtelgeschenk verschenkt. Damals waren Gläser mit der eingravierten Schrift „Joy“ sehr bekannt und beliebt.

Mein Kumpel besorgte ein normales Glas, klebte einen Aufkleber auf diesen und schrieb „Roy“ darauf. Dieses Glas erhielt dann ein schwuler Klassenkamerade von mir mit der Anspielung auf „Joy“ und „Siegfried & Roy“. Wir fanden es damals natürlich recht lustig.

Fazit

Wenn ihr also nicht wollt, dass euer im Dezember verschenktes Geschenk im Februar schon nicht mehr im Besitz eures Liebsten ist, dann macht euch ein wenig Gedanken über die Personalisierung eures Geschenks. Glaubt mir, ihr werdet damit nicht nur eine größere Freude machen, ihr werdet auch lange Zeit nicht vergessen werden. .

Coole, lustige oder schöne Geburtstagssprüche

Der individuelle Ehrentag eines jeden Menschen, nämlich der Geburtstag, ist ein passender Anlass, um die Glückwunschkarte mit einem Gedicht oder einem Spruch zu würzen, der über die Floskel „Alles Gute zum Geburtstag“ hinausgeht. Geburtstagssprüche zeigen dem Menschen, den ihr beschenken wollt, dass ihr euch wirklich Gedanken gemacht habt. Sprüche, Gedichte oder Gedanken können auf eine selbstgebastelte oder gekaufte Karte geschrieben oder bei der Geburtstagsfeier vorgetragen werden. Wichtig: Der Inhalt der kleinen Texte muss individuell sein und zum Geburtstagskind passen.

Gut eignen sich Anekdoten, die augenzwinkernde Beschreibung der Charaktereigenschaften, Hobbys oder Lieblingssportarten. Also alles, was einen Menschen einzigartig und liebenswert macht. Selbst Schicksalsschlägen, Krankheiten und so manchem bösen Zipperlein kann mit einem heiteren Spruch die Schwere genommen werden. Bei den Themen wählt ihr zuerst zwischen verschiedenem Emotionen aus. Ihr kennt den Jubilar am besten und wisst, ob er über sich selbst lachen kann oder ob er mehr für Lob und Bewunderung empfänglich ist. Lustige Geburtstagssprüche kommen erfahrungsgemäß am besten an.

Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Ach, wer wird denn gleich so pessimistisch sein. Nicht jeder ist ein begnadeter Dichter oder Sprüche-Erfinder, deshalb ist es erlaubt, wenn ihr euch im Netz Anregungen holt. Aber versucht erst einmal selbst, ein paar Gedanken zu Papier zu bringen, die Ideen kommen von ganz allein. Je besser ihr den Adressanten kennt, je mehr ihr über die Person und ihre Wünsche und Vorlieben wisst, umso einfacher wird es, Worte zu Sätzen zu formulieren oder sogar zu reimen. Natürlich könnt ihr euch auch professionelle Hilfe holen. Für einen kleinen Obolus zaubern Profitexter passende Gedichte und Geburtstagssprüche aus dem Ärmel.

Hierzu benötigen die Autoren nur ein paar Eckdaten über Charaktereigenschaften sowie wichtige Personen und Ereignisse aus dem Leben des Geburtstagskindes. Wenn ihr all diese Informationen notiert habt, dann könnt ihr den Spruch oder das Gedicht eigentlich gleich selbst schreiben. Probiert es einfach aus. „Heute an Deinem Ehrentag möchte ich Dir sagen: Du bist das Beste auf der Welt, da gibt’s gar keine Fragen….“ – wie würdet ihr weiter schreiben? Wer zeichnen kann, illustriert den Spruch noch mit kleinen Bildchen, wer gern bastelt, gestaltet die ganze Geburtstagskarte selbst. Viel Spaß!

Zu jedem Fest die perfekten Partygeschenke

Anlässe zum Feiern und Party machen gibt es sicherlich genug, ob beispielsweise eine Hochzeit, zu Fasching und Karneval oder bei einer gruseligen Halloween Veranstaltung, ob zu Babys Geburt oder zu Sylvester. Nicht nur die Gäste allein entscheiden letztlich über den Verlauf der Fete, auch die perfekten Partygeschenke – und Begleiter tragen in hohem zum Gelingen des Festes bei. Die Auswahl an idealen und passenden Mitbringsel ist riesig. So werden tolle Accessoires, außergewöhnliche Geschenke und witzige Verkleidungen für Damen, Herren und Kids angeboten, aus denen sich der Partygast seinen persönlichen Favoriten schnell und bequem von Zuhause aus auswählen kann. Nun heißt es nur noch, kreativ zu werden und sich inspirieren lassen.

Halloween steht vor der Tür

Süßes oder Saures…. Wenn diese Worte fallen und zahlreiche, vermummte, meist kindliche Gestalten durch die Straßen laufen und an die Haustüren klopfen, um die Nachbarn zu erleichtern, dann ist Halloween Time. Doch nicht nur Kids finden Spaß an diesen Aktionen – auch Erwachsene genießen auf Halloween Partys diesen Reisenspaß. Doch welche Verkleidung ist angesagt? Was bringt man den Gastgebern mit? Schreckliche Zombiekostüme sind sicherlich ebenso angesagt, wie erotische und gewagte Outfits für die Damen. Auch für die Gastgeber findet sich ein passendes Mitbringsel, die perfekt zum Motto des Events passen wie beispielsweise ein Badvorleger Marke „Blutbad“ oder auch das gleichnamige Duschgel.

Geschenke und Party – Begleiter zu verschiedenen Events

Außergewöhnliche und sicherlich stets auffallende Geschenke und Party – Begleiter heben nicht nur die Stimmung, sie tragen auch in hohem Maße dazu bei, dass jedes Fest zu einem nachhaltigen und unvergessenen Event avancieren wird. Gute Qualität und einzigartige Produkte müssen im Übrigen auch nicht teuer sein. Wer sich selbst perfekt in Szene setzen möchte, der wird sicherlich durch ein außergewöhnliches Outfit punkten wollen. Dazu verhilft dem Partygast beispielsweise eine Retro Arcarde Regenponcho. Wetterfest und zudem ein wenig futuristisch anmutend wird man mit diesem Cape nicht nur allen Witterungsbedingungen trotzen, sondern schnell auch die faszinierenden Blicke der Gäste auf sich ziehen. Ob zur Pool Party oder auf einem Musikfestival – der Poncho ist ein idealer Begleiter.

Daneben sollte natürlich auch auf kleine Geschenke für die Hausherren nicht verzichtet werden, denn bekanntermaßen sind es genau diese Dinge, die die Freundschaft erhalten.
Innovation und Spaß und vor allem mehr als nur die herkömmlichen Präsente und Outfits – darauf kommt es an, wenn man auf eine Fete, gleich zu welchem Anlass und punkten möchte. So berichtet beispielsweise openPr, das offene PR Portal, das ausgewählte Produkte, egal ob Schlüsselanhänger, Flaschenöffner oder Wanduhren, einfach nur individuelles Vergnügen bereiten sollen. So wird man beispielsweise schnell erkennen, was man mit dem längst in der Versenkung geglaubten und zum Kult avancierten Oberlippenbart auf einer Party so alles erleben kann.

Kindern Musikinstrumente schenken

Kinder haben oft keine Lust, ein Musikinstrument zu erlernen. Zu lange dauert es in ihren Augen bis man endlich vernünftig darauf spielen kann.

Diejenigen, die jedoch eins spielen können, sind später froh bzw. diejenigen, die es nicht können, bedauern es. Je älter man ist, umso schwieriger fällt es einem, ein Musikinstrument zu erlernen.

Ich habe aber auch schon eine Rentnerin getroffen, die sich mit 65 noch an ein Klaviert gewagt hat. Sie gab jedoch zu, dass es deutlich schwieriger sei als noch in der Jugend.

Als Eltern kann man seine Zöglinge meines Erachtens schon ein wenig dazu „zwingen“ dranzubleiben. Vielleicht danken sie es einem nicht gleich, aber später auf jeden Fall.

Es macht daher Sinn, seinem Kind ein Musikinstrument und ggf. einen Musikkurs oder einen Musiklehrer-Unterricht zu schenken. Im Netz gibt es einen Shop für Musikinstrumente, indem man vom Akkerdeon über die Gittare bis hin zu Tasteninstrumenten alles findet. Auch Zubehör kann man dort gleich online kaufen.

Wichtig ist dabei, nach den Vorlieben des Kindes und nicht nach den eigenen Wünschen vorzugehen. Natürlich sehen Eltern gern, wenn das Kind ein klassisches Instrument wie eine Geige spielt. Doch der Sohnemann oder die Tochter könnte eher Gefallen an einer E-Gitarre haben.

Meine Grundschullehrerin sagte immer: „Wenn an es kann, macht es auch Spaß“. Diesen Satz könnte man auch umkehren: „Wenn man Spaß dran hat, dann kann man es auch irgendwann“.

Daher sollte man beim Schenken eines Musikinstrumentes darauf achten, dass das Kind auch mit Spaß daran übt. Je schneller es Erfolge hat, desto eher wird es dranbleiben.

Es hilft auch in Erfahrung zu bringen, welche Musikinstrumente im Freundeskreis gespielt werden. Kinder orientieren sich oft an diesen und spielen dann oft auch zusammen.

Eurovision 2014 CD: Noch vor der Show zu kaufen

Ich bin wieder einmal über etwas Kurioses gestoßen bei meinen täglichen Stöbereien des Internets. Dabei meine ich keine dubiosen Seiten, sondern richtig seriöse wie z.B. die des Weltbild Verlages.

Ich habe mich gefragt, wie man jetzt schon eine CD der Eurovision 2014 erstellen, wo man doch noch gar nicht weiß, wer alles im Finale stehen wird. Denn das erste Halbfinale findet erst am 6. Mai, das Finale am 10. Mai statt. Gut, die Lieder, mit denen die Länder antreten wollen, stehen ja bereits fest und wurden sicherlich auch an Verlage weitergegeben.

Dann bleibt eigentlich nur eine Schlussfolgerung: Es ist nicht nur eine CD, es sind zwei oder drei CDs, die alle Chansons beinhalten. Wer also für seine musikverliebten Mutter noch ein Geschenk zum Muttertag sucht, kann ja über die Eurovision 2014 CD nachdenken.

Favoritin: Dilara Kazimova (Aserbaidschan)

Auf der CD wird sicherlich auch Dilara Kazimova sein, die dieses Jahr das Land Aserbaidschan ins Rennen schickt. Die 29-jährige Dame aus Baku mit der souligen Stimme singt seit ihrem 14. Lebensjahr und ist in ihrem Land eine gern gesehene Künstlerin.

Wie im letzten Jahr hat sich Aserbaidschan auch dieses Jahr für eine Ballade entschieden. Im letzten Jahr war Farid Mammadov mit seinem Lied „Hold me“. Entgegen der öffentlichen Meinung, die ihn auf Platz fünf oder sechs sah, schaffte Mammadov es, den zweiten Platz für sein Land zu holen.

Kazimovas Lied heißt „Start a Fire“ und bedeutet übersetzt ungefähr „Lös‘ einen Funken aus“. Die Ballade passt sehr gut zur Stimme der Sängerin, die mal sanft mal kräftig ist.

Aber hört selbst. Unter meinen Favoriten ist sie definitiv.