Inspiration für Geschenke auf dem Weihnachtsmarkt holen

In knapp einem Monat ist wieder Bescherung. Für viele wohl der besondere Tag des Jahres zum Beschenken der Liebsten. Oft ist die Auswahl eine Qual der Wahl.

Ich persönlich finde es immer schön, wenn man mit dem Geschenk auch gleichzeitig überrascht. Das simple „was hättest du denn gern?“ finde ich etwas langweilig. Falls sich der zu beschenkende etwas wünscht, sollte man versuchen, diesen Wunsch auf irgendeine Weise heraus zu bekommen, ohne dass derjenige es mitbekommt.

Hierzu kann man beispielsweise die Freunde des zu Beschenkenden ausfragen. Denen werden Wünsche gerne anvertraut. Aber auch die Social Media Kanäle können einmal näher unter die Lupe genommen werden.

Wenn der Gegenüber keine konkrete Wünsche hat, dann wird die Geschenkauswahl doch mitunter etwas schwierig. Was schenkt man am besten, was den Gegenüber auch wirklich freut? Wer absolut keine Ahnung hat, kann sich zum Beispiel Inspiration auf dem Weihnachtsmarkt holen. Diese beginnen in der Regel am 23. November und gehen bis zum 23. Dezember.

Apropos Weihnachtsmarkt. Ich habe einmal auf einem gearbeitet. Es war der in Bochum. Ich habe zwar keine Geschenkeartikel verkauft. Meine Nachbarin jedoch schon.

Besonders gefragt waren damals Kaffeetassen vom Bochumer Weihnachtsmarkt. Ich habe sogar das Gefühl gehabt, dass es richtige Weihnachtsmarkt-Tassen-Sammler gibt, die jedes Jahr ein oder mehrere Weihnachtsmärkte besuchen und sich Tassen als Andenken mitnehmen. Vielleicht ist dies eine erste Inspiration…

Beliebt sind natürlich auch weihnachtsliche Dekoartikel, die man auf Weihnachtsmärkten zu hauf findet. Natürlich lohnt sich ein Besuch auch, wenn keine Geschenke gekauft werden. Allein die Maronen, die man dort in der kalten Jahreszeit bekommt, sind einen Besuch wert.

Weitere Geschenkideen...

  • Weihnachtsgeschenke für alle In 21 Tagen ist es wieder soweit, der Heilige Abend steht an. Es versammeln sich Eltern mit ihren Kindern, sowie Oma und Opa vor dem Weihnachtsbaum. Es gibt leckeres Weihnachtsessen, es […]
  • Weihnachten – Zeit der Liebe wie auch der Geschenke Das alljährliche Weihnachten wird von den Menschen stets in froher Aussicht herbei gewünscht. Das ist nicht verwunderlich, Bekanntermaßen schmücken in der tollen Zeit farbenfrohe Motive […]
  • Prodir Kugelschreiber mit Logo als Präsente zu Weihnachten Sobald es kälter wird, die Tage kürzer und dunkler werden, in den Regalen der Händler die ersten weihnachtlichen Süßwaren und Dekorationen auftauchen, beginnt die Winterzeit und die Tage […]
  • Überlegungen zum bevorstehenden Weihnachtsfest In nicht mal einem Monat ist es wieder so weit, das Fest der Liebe und Geschenke, Weihnachten steht an. Spätestens jetzt beginnt der Rummel um die originelle Geschenkideen, um seine […]
  • Wie reagiert man auf unpassende Geschenke? Weihnachten steht vor der Tür. Nur noch fünf Tage bis zur Bescherung. Wie jedes Jahr wird es Geschenke geben, über die man sich sehr freut und wiederum andere, bei denen die Freude sich […]

Comments

  1. Mittlerweile ist es ja Standard, das man sich im Laden beraten lässt und recherchiert und dann im Internet bestellt. Auf dem Weihnachtsmarkt ist es noch idealer, da man hier Spaß und Recherche verbinden kann. Ich werde es jedenfalls so machen.

  2. Generell ein guter Tip. Bei mir hats leider nie funktioniert. Ich renne jedes Jahr auf den Weihnachtsmarkt, um mich für Geschenke inspirieren zulassen aber weitergeholfen hat es mir bisher selten bis garnicht 🙁 Is eben doch immer wieder der gleiche Kram… Die Idee mit den Social Media Kanälen finde ich allerdings sehr gut, bin ich auch selber bisher nicht drauf gekommen aber ich werde das in Zukunft mal probieren!

  3. hey,

    genau so mache ich es auch immer. Hole mir super gerne Ideen von Weihnachtsmärkten, da gibts es immer so viele verschiedene Stände, da findet man immer etwas tolles für seine Lieben.

    Jetzt im Sommer wo es natürlich keinen Weihnachtsmarkt gibt, gehe ich auch gerne auf Flohmärkte. Da finde ich vor allem immer schöne Sachen für meine Eltern, die sich gerne mal was zur Dekoration hinstellen 🙂

    Liebe Grüße Dietrich

Trackbacks

  1. […] sein Geschenke absolut nicht gebrauchen kann, der kann seine Geschenke umtauschen oder weitergeben. Ja ich weiß, für viele ist das weiterverschenken von Geschenken ein Unding. […]

Speak Your Mind

*