Zeit für neue Geschenkeideen

Es ist mal wieder Zeit für neue Geschenkideen. Meine letzten Geschenkideen und -tipps liegen nun eine Weile zurück. Dabei helfen diese laut Kommentare immer bei der eigenen Ideenfindung oder sind gar genau das, wonach man gesucht hatte. Los geht’s…

Der Coffeedropper®

Wer morgens ohne Kaffee nicht wach wird und dennoch ein notorischer Spätaufsteher ist, kennt das Problem: Es dauert immer so lange bis der Kaffee endlich durchgetropft ist.

Da denkt man, er sei nun endlich durchgelaufen, nimmt die Kanne oder die Tasse von der Platte und schwups tropft es weiter. Direkt auf die heiße Platte, die später saubergemacht werden muss.

Wie wäre es dann mit einem Coffeedropper® für die Kaffeemaschine? Kostenpunkt 16,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten bei Bandyshirt.  Das Abtropfbleck kann zudem – und dann ist erst ein individuelles Geschenk – persönlich designed werden. Ob grimmig reinguckendes Smiley, ein Text wie „Du Schmutzfink!“ oder aufmunternde Worte. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Geschenkartikel gibt’s hier vom Hersteller.

Geschenkeideen aus Übersee

In anderen Ländern verschenkt man Dinge, die hierzulande gar nicht als Geschenke wahrgenommen würden. Beispielsweise Obst. Im ostasiatischen Raum – z.B. in Japan – verschenkt man gerne gutes Obst. Ich gehe davon aus, wenn man einen gewöhnlichen Hausbesuch macht.

Dabei handelt es sich nicht immer nur um einen Obstkorb, den man bei Obstladen um die Ecke gekauft hat. Nein, es geht um Auktionsfrüchte, die mitunter viel Geld kosten.

In Japan brachte kürzlich eine Mango sage und schreibe 1.100 € für seinen Züchter ein. Solch ein Geschenk bedeutet dem Beschenkten viel.

Es ist schön etwas so gesundes geschenkt zu bekommen, aber letztendlich ist eine Mango eine Mango und früher oder später gegessen.

Gold als Geschenk

In anderen Ländern – wie z.B. im Orient – verschenkt man gerne Gold zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten. Hierfür gibt es bei Juwelieren kleinere und größere Goldmünzen zu kaufen. Ich meine die günstigste kostet um die 140 €.

Diese Art der Beschenkung ist sinnvoll, da Gold ein Anlagegut ist, dass besonders zu Krisenzeiten gut nachgefragt wird. Das junge Ehepaar ist bemüht, den Wechsel in Bargeld daher solange es geht hinauszuzögern.

Fazit

Ich hoffe, ich konnte wieder einmal eine Anregung geben. Meinen ersten Geschnketipp findet Ihr im Internet, den zweiten wohl nur in Asien und den dritten bei jedem türkischen Juwelier.

Weitere Geschenkideen...

  • 5 Crazy Items: Niedliche Baby Outfits Über einige Youtube-Videos bin ich darauf aufmerksam geworden, dass manche Eltern doch tatsächlich ihre Babys in lustige Outfits stecken. Ob als Panda oder Löwe, wer es mag, der verkleidet […]
  • 5 Crazy Items: Handtaschen Frauen und ihre Handtaschen, ohne sie geht es nicht mehr aus dem Haus. Es verhält sich wie mit den Schuhen einer Frau, ein Paar ist nie genug und so haben sich auch Handtaschen zu einer […]
  • 5 Crazy Items: Lustige Gesetze Bücher Die Welt der Bürokratie ist verworren und brachte schon so manches kurioses Gesetz in Umlauf. Auch heute sind noch Gesetze aktiv, die jeder Vernunft widersprechen. Viele lustige Gesetze […]
  • Besucherzahlen + Einnahmen Oktober 2012 Der erste vollständige Monat ist rum und es wird Zeit Bilanz zu ziehen. Dies ist mein dritter Blog, den ich selbst aufbaue und es gab einige Überraschungen für mich. Sowohl bei den […]
  • Präsente für Männer mit Stil: Einzigartigkeit, Emotionalität und Lifestyle als Basis Der moderne Mann ist anspruchsvoll geworden. Lifestyle, eine hohe Lebensqualität und auch Luxus werden im 21. Jahrhundert als ebenso bedeutend eingeschätzt wie der berufliche Erfolg. War […]

Comments

  1. Den Coffeedropper finde ich ja echt witzig! Ich hab mich auch sofrt in der Beschreibung wieder erkannt 🙂 Werde den Coffeedropper wohl nicht verschenken, aber vielleicht kauf ich ihn mir ja für mich 🙂

  2. Ja, das Gold ist wirklich sinvoll, aber das mit Obste höre ich zum ersten Mal. Und der Coffedroper ist wirklich eine originelle Idee.

  3. Gerade kleinere Geschenke aus Gold können doch sehr viel Freude bereiten. Kleine Goldbarren mit einer eigenen Gravur? Wunderbar! Antike Goldmünzen sind auch eine schöne Idee. Allerdings ist der Coffeedropper schon eine Geschenkidee die seines gleichen sucht 🙂

  4. Der kaffeedropepr ist ja tatsächlich eine lustige Idee, grade das lustige Design find ich klasse! Für dieses Weihnachten habe ich aber schon etwas ins Auge gefasst. Meiner Tante werde ich eine Weihnachtspyramide schenken: https://wohlfahrt.com/blog/warum-dreht-sich-eine-weihnachtspyramide 🙂 Hoffe, sie wird nicht ihr Haus anfackeln 😉

  5. Das ist ja eine tolle Seite!

  6. Ich habe gerade eine Fotodecke gesehen in einem Blogpost. Das ist auch eine tolle Geschenkidee… nur mal so als Anregung 😉

  7. Selbst gestaltete Geschenke sind immer die schönsten. Für mich wäre auch so ein Teil für die Kaffeemaschine nicht schlecht. Die läuft fast den ganzen Tag 😉

  8. Der Coffedropper ist als Geschenk eine lustige Idee. Besonders durch das eigene Design.

  9. Mein Vater sagte mir immer, dass es wichtig ist, immer etwas Gold bei sich zu haben, da Gold auf der ganzen Welt seinen Wert hat. Also finde ich Gold als Geschenkidee am Besten 😀

  10. Danke für die Geschenkideen. Damit ist der nächste Geburtstag gerettet.

  11. Super Ideen dabei 🙂 vielen Dank. Gold finde ich super, aber ich bevorzuge dann lieber Unzen 😀 vorallem bei dem aktuellen Goldkurs! Für den nächsten Streit mit der Freundin wären Umzugskartons vllt noch eine gute Idee xD

  12. Hallo, danke für die Tipps. Gerade für Babys und Neugeborene finde ich es schön, einen kleinen Goldbarren zu verschenken. Hier gibt es ja auch 1 Gramm welcher um die 35 Euro kostet und sich langfristig der Betrag noch steigert. 🙂

  13. Die Gold-Geschenkidee ist wirklich gut.

  14. Ich glaube, wenn man hier in Deutschland jemanden Obst schenken würde, also zum Geburtstag oder so, dann würde man sicher blöd angeguckt werden – es sei denn, es ist z.B. eine Mango in Herzform. 😉

    Zur Hochzeit Gold, als Anlage, finde ich ziemlich gut. Das merke ich mir definitiv!

    • Gold ist sicher etwas teuer, aber für die Zukunft aber auch ein Geschenk, was an Wert richtig zulegen kann.
      Mit ein paar Gramm ist es dabei aber vielleicht nicht getan. Als Geschenk für wirklich besondere Gelegenheiten aber vielleicht eine tolle Wertanlage für Kinder und ihre Ausbildung.

  15. Gold als Geschenk finde ich nicht sehr persönlich. Jedoch kann es als nettes Geschenk rüberkommen, da Gold ja schon nen gewiesen Eindruck erweckt und schön aussieht. Wer kann schon behaupten im Besitzt von echtem Gold zu sein 🙂

  16. Tolle Seite 🙂

  17. Also ich finde das Gold-Geschenk am besten! Vielleicht etwas unpersönlich, jedoch sinnvoll und z.B. als Armband/Kette auch noch hübsch anzusehen!
    LG

  18. Hey,
    sehr nett geschriebener Artikel, werde deine Tipps beim nächsten Anlass mal ausprobieren. Besonders die Idee mit Geschenken aus Übersee finde ich toll 🙂 Habe ich noch nie dran gedacht, aber so findet man auf jeden Fall ein ausgefallenes Geschenk, dass beim Beschenkten garantiert für große Augen sorgt 😉

    Liebe Grüße
    Tim

  19. Sehr cool! Finde den coffee dropper einfach genial! Grüße Joe

  20. Gold als Wertanlage in der heutigen Zeit ist natürlich was tolles. Aber ob sowas als Geschenk passend ist weiß ich nicht genau. Kommt dann auch bestimmt drauf an in welchem Kreise man sowas dann verschenken möchte.

  21. Super ideen und tpps für den nächsten Geburtstag. Danke für den tollen Beitrag.

  22. Meiner Meinung nach ist Gold nicht so gut geeignet.
    Schmuck allgemein zu verschenken, finde ich immer sehr schwierig, da man da schnell daneben greifen kann. War der Schmuck bzw das Gold recht teuer, ist es um so ärgerlicher…

  23. Tolle Geschenkideen! Der Coffeedropper hört sich ausgesprochen originell an, ein perfektes Geschenk für den nächsten Geburtstag!

  24. Toller Beitrag! Ich liebe Obst mich kann man auch mit Obst beschenken:D

Speak Your Mind

*