Grundlagen für Karnevals Kostüme zum selber machen

Das perfekte Karnevals Kostüm selber machen, in nur wenigen Schritten. Wem der Sinn nach einem Unikat steht, der muss für sein Faschings-Outfit schon selbst Hand anlegen. Ich möchte heute eine Idee zur Grundlage vieler Kostüme geben und danach auf zwei Beispiele eingehen. Weitere werden in den nächsten Tagen folgen.

Der Ganzkörperanzug

Es handelt sich hierbei um ein hoch-elastisches Material, welches sich wie eine zweite Haut an den Körper schmiegt. Dadurch fällt der Ganzkörperanzug zum einen nicht und er hält auch schön warm, vor allem mit den darauf befestigten Verzierungen. (Beispiele für  Ganzkörperanzüge) In verschiedenen Größen und Farben erhältlich, wird er für verschiedene Karnevals Kostüme als Basis verwendet. Je nach Bedarf, schneidet man Körperteile wie Augen, Nase und Mund, sowie Hände und Füße frei. Die restliche Oberfläche kann entsprechend verziert werden. Ein recht einfaches Karnevals Kostüm zum selbst gestalten ist das Huhn oder der Hahn.

Als Huhn/Hahn zum Karneval

Bunte Vögel sieht man auf jeder Faschings-Feier gern. Wenn Sie einen der oben angesprochenen Ganzkörperanzüge verwenden. Brauchen Sie lediglich noch viele Flusen bzw. flauschiges Material. Vielleicht fragen Sie mal bei einem Schneider, Designer oder Modehaus nach, ob diese Schnittreste haben oder Ihnen einen Tipp geben können, wo man so etwas herbekommt. Sie könnten sich aber auch Wolle zum Filzen kaufen, um damit Ihr Karnevals Kostüm zu einem Huhn/Hahn werden zu lassen. Das schwerste Körperteil wird der Kopf des Geflügels. Den Schnabel gibt es als Maske, aber die markante Haube ist etwas fummelig. Wenn Sie selbst kein Geschick dafür haben, hilft Ihnen bestimmt eine Person in Ihrem Umfeld dabei, die gerne näht, strickt oder bastelt.

Der erweiterte Ganzkörperanzug

Wenn Sie den Ganzkörperanzug für Ihr Karneval Outfit haben, dann können Sie an ihm reichlich Klettband befestigen, um sich dadurch verschiedene Kostüme zu ermöglichen. Sie können die kuriosesten Utensilien anheften, Hauptsache das Klettband kann daran angenäht werden. Sie könnten sich als buntes Blumenmädchen, harter Handwerker und vieles mehr verkleiden. Wichtig bei diesen Ideen ist, dass Sie kein Stück Ihrer Alltags-Garderobe opfern müssen und dennoch ein originelles Karnevals Kostüm selbst kreiert haben.