Eurovision 2014 CD: Noch vor der Show zu kaufen

Ich bin wieder einmal über etwas Kurioses gestoßen bei meinen täglichen Stöbereien des Internets. Dabei meine ich keine dubiosen Seiten, sondern richtig seriöse wie z.B. die des Weltbild Verlages.

Ich habe mich gefragt, wie man jetzt schon eine CD der Eurovision 2014 erstellen, wo man doch noch gar nicht weiß, wer alles im Finale stehen wird. Denn das erste Halbfinale findet erst am 6. Mai, das Finale am 10. Mai statt. Gut, die Lieder, mit denen die Länder antreten wollen, stehen ja bereits fest und wurden sicherlich auch an Verlage weitergegeben.

Dann bleibt eigentlich nur eine Schlussfolgerung: Es ist nicht nur eine CD, es sind zwei oder drei CDs, die alle Chansons beinhalten. Wer also für seine musikverliebten Mutter noch ein Geschenk zum Muttertag sucht, kann ja über die Eurovision 2014 CD nachdenken.

Favoritin: Dilara Kazimova (Aserbaidschan)

Auf der CD wird sicherlich auch Dilara Kazimova sein, die dieses Jahr das Land Aserbaidschan ins Rennen schickt. Die 29-jährige Dame aus Baku mit der souligen Stimme singt seit ihrem 14. Lebensjahr und ist in ihrem Land eine gern gesehene Künstlerin.

Wie im letzten Jahr hat sich Aserbaidschan auch dieses Jahr für eine Ballade entschieden. Im letzten Jahr war Farid Mammadov mit seinem Lied „Hold me“. Entgegen der öffentlichen Meinung, die ihn auf Platz fünf oder sechs sah, schaffte Mammadov es, den zweiten Platz für sein Land zu holen.

Kazimovas Lied heißt „Start a Fire“ und bedeutet übersetzt ungefähr „Lös‘ einen Funken aus“. Die Ballade passt sehr gut zur Stimme der Sängerin, die mal sanft mal kräftig ist.

Aber hört selbst. Unter meinen Favoriten ist sie definitiv.